IT-Kongress Neu-Ulm | Damit Transformation gelingt

Digitale Transformation betrifft nur Unternehmen - IT-Anbieter sind die Nutznießer dieser Entwicklung, ein Spielfeld quasi ohne Risiko. Weit gefehlt, denn heute reicht es nicht mehr, Software zu entwickeln und zu implementieren. Entscheidend ist, die Unternehmen und ihr Geschäftsmodell zu verstehen, die Prozesse nachzuvollziehen - um dann mit dem entsprechenden technischen und Branchen-Knowhow zukunftsweisend zu beraten. Können ITler das?

Hier wird sich die Spreu vom Weizen trennen. Umso wichtiger ist es, sich als Dienstleister zu verstehen, sich neu aufzustellen und mit dem richtigen Team an den Start zu gehen.

Dieses Team zu bilden ist eine große Herausforderung, denn die Spezialisten sind überall gefragt. Deshalb hat sich ABILITY dem Ziel verschrieben, Strukturen zu schaffen, die den Mitarbeiter als Person fördern. Denn nur mit körperlich, mental und sozial gesunden Menschen in einer  inspirierenden Arbeitsumgebung wird sich der Erfolg einstellen - in den Projekten und bei den Kunden.

Zu den Stellenangeboten

 

 

ABILITY beim IT-Kongress an der Hochschule Neu-Ulm

News teilen

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Termin bei ABILITY

Ability

Ganz persönlich

  • Kennenlernen
  • Bedarf ermitteln
  • Projekt ausführen
  • Produktivität steigern

Termin vereinbaren

„Wir nehmen uns Ihrer Sache an, und zwar ganzheitlich: erst das Unternehmen, dann der Prozess, dann die IT.“

Unterschrift Roland Wilhelm
Roland Wilhelm
Geschäftsführer ABILITY GmbH
Roland Wilhelm, Geschäftsführer der ABILITY GmbH in Ravensburg, stellt sich vor.