Du bist ein digitaler Held?

Dann komm ins ABILITY.Team

Wir sind ein junges und junggebliebenes dynamisches Team. Und wir freuen uns auf Menschen, die nicht nur selbst überzeugt und begeistert sind von dem, was sie tun, sondern das eigene Team und den Kunden gleichermaßen mitreißen.

Dabei ist Begeisterung kein Selbstzweck. Unsere Prozesse und IT-Lösungen sollen durch einfache Handhabung überzeugen und nicht zuletzt Werte schaffen – bei den Kunden und bei uns.

Was Dich bei uns erwartet?
Ein Helden-Team, das auf Dich setzt. Eine Unternehmenskultur, die Freiräume für eigene Ideen und Deine persönliche Entwicklung lässt. Eine Organisation, die es erlaubt, schnell Verantwortung zu übernehmen und Ergebnisse zu erzielen. Eine Führung, die auf eine gesunde Work-Life-Balance achtet. Kollegen, die bei Durststrecken unter die Arme greifen und bei Erfolgen in Feierlaune sind.

Als Team sind wir unschlagbar, sei es in den Projekten, beim Kunden – oder bei gemeinsamen Herausforderungen in der Freizeit.

Noch Pläne?
ABILITY unterstützt Dich in Deiner Weiterentwicklung und bringt Dich und das Unternehmen voran.

Quereinsteiger?
Herzlich willkommen. ABILITY bildet aufgabenorientiert und individuell weiter.

Ausbildung?
Als Partner der DHBW Ravensburg liegt uns auch das duale Studium am Herzen. In engem Austausch mit den regionalen Hochschulen begleiten wir Werkstudenten und Abschlussarbeiten.

 

Was Du bei uns findest

  • gutgelaunte Kollegen
  • flache Hierarchien
  • #OneTeam
  • Jobpate
  • Training-on-the-job
  • Eigenverantwortung
     

Was ABILITY bietet

Qualifizierung + Fortbildung
Qualifizierung + Fortbildung
Mobilitätszuschuss
Mobilitätszuschuss
Job-Rad
Job-Rad
moderne Arbeitsumgebung und -ausstattung
moderne Arbeitsumgebung und -ausstattung
Zuschüsse zur bAV
Zuschüsse zur bAV
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Betriebliches Gesundheitsmanagement
tägliches ABILITY.Frühstück
tägliches ABILITY.Frühstück
jede Menge Spaß bei Sport+Freizeitaktivitäten
jede Menge Spaß bei Sport+Freizeitaktivitäten

Du bist dabei? Dann freuen wir uns über Deine Kontaktaufnahme und Deine Bewerbungsunterlagen.

Im Gespräch

Maik Bitz

Dualer Student, DHBW Ravensburg, Wirtschaftsinformatik
 

Maik, warum hast Du Dich bei ABILITY beworben?

Mein Dozent hat das Unternehmen empfohlen. Dann habe ich mir die Website angeschaut – und die war einfach anders, interessant, sympathisch. Das Bewerbungsgespräch war dann sehr familiär. Meine Gesprächspartner, also die Geschäftsführer, waren authentisch und die Herangehensweise des Unternehmens hat mich überzeugt.

Wie erlebst Du ABILITY als Arbeitgeber?

Es ist das beste Unternehmen, bei dem ich je gearbeitet habe! Es gibt eigentlich keine Hierarchien und ABILITY ist jung und dynamisch. Das macht Spaß. Die Betreuung ist gut, die Kollegen nehmen sich Zeit und erklären auf Augenhöhe. Es wird keinen Druck gemacht, aber mir werden Aufgaben übertragen, die ich ergebnisorientiert erledige. Das Schöne ist, dass ich dabei auf das Erlernte von der Hochschule zurückgreifen kann.

Was zeichnet ABILITY besonders aus?

Es ist die gute Atmosphäre und die Feedback-Struktur und die ist – in jeder Hinsicht – positiv. Lob und Anerkennung empfinde ich als Motivation, weiter Ehrgeiz zu entwickeln. Kritik wird so formuliert, dass sie mich wirklich weiterbringt. Ich bin mega-begeistert.

Eine Mitarbeiterin der ABILITY GbmH in Ravensburg wertet am Bildschirm Daten und Dokumente aus.

Roland Wilhelm

ABILITY.Geschäftsführer und Mentor, Cross-Mentoring Bodensee
 

Roland, was war die Motivation, beim Cross-Mentoring teilzunehmen?

Es gab mehrere Gründe: Zum einen das Networking mit den Mentoren anderer Unternehmen aus der Region. Gerade der Austausch über die Branchen und Unternehmensgrößen hinweg ist sehr befruchtend. Zum anderen das intensive Auseinandersetzen mit dem Mentee und den Fragestellungen junger Führungskräfte. Das ist ein Perspektivwechsel, der auch bei den eigenen Personalgesprächen hilfreich ist.  Nicht zuletzt die Fachtage und Diskussionen geben Denkanstöße für die Herausforderungen im eigenen Unternehmen.

Wie profitieren die ABILITY.Mitarbeiter davon?

Beispielsweise die kollegiale Fallanalyse, bei der wir in Gruppen konkrete Situationen besprechen, bringt ganz unterschiedliche Denk- und Herangehensweise zu Tage. Das lässt einen die eigenen gefestigten Standpunkte überdenken und weitet den Blick für andere Möglichkeiten. Das kommt den eigenen Mitarbeitern zugute. Vor allem der offene Austausch mit dem Mentee auf unabhängiger Grundlage erlaubt Einblicke, die im eigenen Unternehmen nicht immer gegeben sind. Entsprechend unterstützt der geweitete Blickwinkel das Verständnis für die Vorgehensweisen der Mitarbeiter.

Roland Wilhelm, Geschäftsführer der ABILITY GmbH in Ravensburg, stellt sich vor.

Unser Team-Spirit

Darauf kommt es an

„Es macht immer wieder Spaß, im Team an großen Zielen zu arbeiten und sie gemeinsam zu erreichen. Unsere Kunden und wir: Wir sind das Team!“

Unterschrift Reinhold Madlener
Reinhold Madlener
Geschäftsführer ABILITY GmbH
Foto von Reinhold Madlener, Geschäftsführer der ABILITY GmbH

Ravensburg

IT-Jobs in der Stadt der Türme und Tore

Ravensburg ist die größte Stadt des gleichnamigen Landkreises im südlichen Oberschwaben und wurde aufgrund ihrer zahlreichen, gut erhaltenen mittelalterlichen Türme früher auch als „das schwäbische Nürnberg“ bezeichnet. In ihrem Einzugsgebiet, dem Dreiländereck Deutschland-Österreich-Schweiz, leben mehr als 500.000 Menschen und mit rund 50.600 Einwohnern ist die Stadt das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Region. Handel, Handwerk, Dienstleistungen und Industrie prägen den Wirtschaftsstandort, viele Unternehmen zählen sogar zu weltweit bekannten Marktführern. 

Die Kreisstadt liegt nordöstlich des Bodensees und profitiert als Standort von einer hervorragenden Lage. Friedrichshafen, Konstanz, Lindau (Bodensee) und Bregenz sind von Ravensburg aus schnell erreichbar, ebenso die süddeutschen Städte Biberach an der Riß, Memmingen und Kempten (Allgäu).